200 Jahre Psychiatrie an der Universität Leipzig: Personen by Matthias C. Angermeyer, Holger Steinberg PDF

By Matthias C. Angermeyer, Holger Steinberg

Leipzig als Wiege der akademischen Psychiatrie … Wussten Sie, dass der Ursprung der zwei Jahrhunderte umfassenden Entwicklung der akademischen Psychiatrie nicht etwa in Paris, in Berlin oder Edinburgh liegt, sondern in Leipzig? Dort wurde als erster Lehrer f?r ein seelenheilkundliches Fach an einer Universit?t im Jahre 1811 Heinroth berufen. Damit beginnt nichts weniger als die Geschichte der akademischen Psychiatrie des Abendlandes. Schwerpunktm??ig werden hier Personen und Konzepte des 19. Jahrhunderts in ihrer konkreten lebens- und wissenschaftsgeschichtlichen Verortung beschrieben: biografisch, lokal und disziplingeschichtlich. So entstehen Portr?ts ganz eigener artwork: von Menschen, einer Stadt und ihrer Universit?t, eines Faches in bestimmten historischen Epochenabschnitten.

Show description

Read Online or Download 200 Jahre Psychiatrie an der Universität Leipzig: Personen und Konzepte PDF

Similar mental illness books

Read e-book online DSM-5 Essentials: The Savvy Clinician's Guide to the Changes PDF

Every thing you want to learn about the DSM-5™ in an geared up and concise presentation

Providing you with a short and simple method to get up-to-speed on contemporary adjustments to the 2 major class systems—DSM-5 necessities highlights those adjustments in a logical and systematic demeanour for you to simply make the transition from DSM-IV to DSM-5.

Author Lourie Reichenberg bargains overall healthiness care companies, teachers, clinicians in perform settings, and place of work employees who do coding for assurance repayment the knowledge they should do their jobs easily and successfully with assurance of:

• The twenty classifications of disorders
• rising measures and models
• the way forward for prognosis and remedy planning
• Matching clients' wishes with the easiest evidence-based treatment
• significant alterations to the DSM-5 akin to the alternative of the multiaxial approach, the developmental and lifespan process, and cultural and gender considerations

Arranged within the comparable series because the DSM-5, DSM-5 necessities covers what has replaced from the DSM-IV, what those alterations suggest for prognosis, and the implication of those alterations at the number of potent, evidence-based therapy.

Get Protecting the Self: Defense Mechanisms in Action PDF

Integrating conception, study, and functional purposes, this well timed ebook presents a entire exam of security mechanisms and their position in either basic improvement and psychopathology. the writer describes how kids and adults mobilize particular varieties of defenses to take care of their mental equilibrium and shield vanity, relatively in occasions of trauma or rigidity.

200 Jahre Psychiatrie an der Universität Leipzig: Personen - download pdf or read online

Leipzig als Wiege der akademischen Psychiatrie … Wussten Sie, dass der Ursprung der zwei Jahrhunderte umfassenden Entwicklung der akademischen Psychiatrie nicht etwa in Paris, in Berlin oder Edinburgh liegt, sondern in Leipzig? Dort wurde als erster Lehrer f? r ein seelenheilkundliches Fach an einer Universit?

Download PDF by Raymond L. Higgins: Self-Handicapping: The Paradox That Isn’t

The idea that of self-handicapping may be legitimately anchored in a vari­ ety of highbrow contexts, a few outdated and a few more moderen. As this quantity reminds us, Alfred Adler used to be probably the 1st to articulate the signifi­ cance of varied self-defeating claims and gestures for shielding the self­ notion.

Additional resources for 200 Jahre Psychiatrie an der Universität Leipzig: Personen und Konzepte

Sample text

A IV 12, Bl. 2–4 (Abschrift). 84. UAL Med. , A IV 12, Bl. 1, das Schriftstück stammt offenbar vom Kirchenrat. , hatte der Geheime Rat das Ober-Consistorium um ein Gutachten gebeten. book Page 19 Monday, May 2, 2005 2:46 PM 19 H. Steinberg . Abb. 4. 1815 (SächsHStA Landesregierung, Geheime Kanzlei 6111, vol. , Bl. book Page 20 Monday, May 2, 2005 2:46 PM 20 1 Kapitel 1 · Johann Christian August Heinroth (1773–1843) philosophischen Katheder dazu gemacht hat … Wir wollen endlich davon nichts erwähnen, daß der sonst so ehrenvolle Titel eines öffentlichen ordentlichen Professors um so mehr von seinem Werthe verlihrt, je häufiger er verbreitet wird … Aber wenn Großmächtigster König und Herr, wir über den gesagten Punkt der Heinrothschen Supplik unsre unvorgreifliche Meinung zu äußern wagen dürfen, so können und müssen wir pflichtmäsig den Professor D.

SächsHStA 10202/6, Bl. 1832). 1834: Heinroth = 1100 Taler Professorengehalt (hinzu kommen noch Einkünfte aus anderen akademischen Ämtern), Clarus = 1700, Kühn = 1220, Haase = 750, Weber = 700, Jörg = 700 (UAL Med. , A II 2, Bd. , Foto 446. 1832: Heinroth = 1025 Taler (UAL Med. , A II 3a, Bd. 2, Bl. 25). 113. Kästner 1990b, S. 36/37. Über das St. Jakob-Krankenhaus Sachs 1837, S. 99/100: Der klinische Unterricht wird im »im Ganzen nur klein zu nennenden städtischen Krankenhause ertheilt, das eine freundliche, wenn auch vielleicht nicht ganz gesunde Lage hat.

132. Schielle 1911, S. II. Bürger-Prinz 1932, S. 2 spricht sogar von »eloquenter Langweiligkeit«, ähnlich auch Gregor 1921, S. 63 und Gerlach 1965, S. 130, der vor allem auch darin einen Grund sieht, dass sich kaum auf Heinroth rückbezogen worden ist. Siehe auch den fast schon berühmten Nachruf Damerows (1844, v. a. S. 158), worin er über Heinroths Werke als »freie Ergüsse eines von dem Gegenstande überfüllten und damit herausmüssenden schöpferischen Geistes« spricht. 133. Schielle 1911, S. II.

Download PDF sample

Rated 4.48 of 5 – based on 23 votes