F. Linder, H. G. Borst, W. Brendel, F. W. Eigler, W.'s 92. Kongreß der Deutschen Gesellschaft für Chirurgie, PDF

By F. Linder, H. G. Borst, W. Brendel, F. W. Eigler, W. Isselhard, F. Largiadèr, J. Schmier, L. Schweiberer, M. Turina, E. Wolner (auth.)

Show description

Read Online or Download 92. Kongreß der Deutschen Gesellschaft für Chirurgie, München, 7.–10. Mai 1975 PDF

Similar german_13 books

Der Heutige Stand der Lehre von den Geschwülsten im - download pdf or read online

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer e-book records mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Die Technologie des Maschinentechnikers - download pdf or read online

2 Die Verarbeitung der Metalle durch Formanderung kann erfolgen: 1. durch Schmelzen und GieBen in Formen, 2. durch gegenseitige Verschiebung der einzelnen Teilchen eines Korpers durch Schlag, Druck oder Zug (Schmieden, Walzen, Ziehen usw. ), three. durch Teilung eines oder Zusammenfiigung verschiedener Metall korper.

Extra info for 92. Kongreß der Deutschen Gesellschaft für Chirurgie, München, 7.–10. Mai 1975

Example text

1991 p<0,05 ,' I I I ~~~~~~----~~~~w~~m-g~' nach 4-stundiger Perfusion von 50 ml Gel gebundenes Bilirubin geb. Bili, =(Czu- CAb) x flow x Zeit r·-·-·-· . ·•-............ 0 10 mg Abb. 2: Beziehung zwischen der von dem Gel gebundenen Bilirubinmenge und Serumbilirubinspiegel (ausgezogene Linie) bzw. Bilirubin-Clearance-Rate (BCR) (strichliert). perfusion wurden Blutproben in stündlichen Intervallen aus den zuund abführenden Schenkeln des Perfusionssystems entnommen. Bestimmt wurden: Gesamtbilirubin, direktes und indirektes Bilirubin (Biochemica Testsatz), Zahl der Erythrozyten, der Leukozyten und Thrombozyten, Hämatokrit, gebundenes und freies Hämoglobin.

An autologaus red cell compound was an efficient haemostatic and lacked the obstructive effect of wax. A human autologaus red cell compound has been applied to the sterna of 15 patients following median sternotomy with good effect. Zusammenfassung: Experimentelle Untersuchungen an Ziegen zeigten, daß die Anwendung von Knochenwachs an das gespaltete Brustbein die Wundheilung hinderte. Eine Ziegenerythrozytenverbindung wirkte als blutstillendes Mittel ohne solche Verhinderung der Wundheilung. Eine menschliche Erythrozytenverbindung wurde mit guten Ergebnissen an die Brustbeine von 15 Patienten nach Mittelbrustbeinspaltung angewandt.

Blood was lost from the sterna as an ooze of varying intensity in all animals. In 7 animals ( 5 control and 2 collagen) arterial spurting from marrow resulted in abnormally high individual losses of up to 69 mls. and these were excluded from analysis. In the first 15 minutes during which all sterna bled unchecked, differences in means of blood loss between the groups could not be shown to be significant. From 15 to 30 minutes only control group sterna bled unchecked and the mean loss was significantly higher than the other groups except collagen (table 1).

Download PDF sample

Rated 4.57 of 5 – based on 48 votes