Read e-book online Der basische Herdofenprozeß: Eine Studie PDF

By Carl Dichmann

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer e-book files mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

Show description

Read Online or Download Der basische Herdofenprozeß: Eine Studie PDF

Best german_13 books

Download PDF by Carl Sternberg: Der Heutige Stand der Lehre von den Geschwülsten im

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer publication information mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Karl Meyer's Die Technologie des Maschinentechnikers PDF

2 Die Verarbeitung der Metalle durch Formanderung kann erfolgen: 1. durch Schmelzen und GieBen in Formen, 2. durch gegenseitige Verschiebung der einzelnen Teilchen eines Korpers durch Schlag, Druck oder Zug (Schmieden, Walzen, Ziehen usw. ), three. durch Teilung eines oder Zusammenfiigung verschiedener Metall korper.

Additional info for Der basische Herdofenprozeß: Eine Studie

Example text

1 " C Brennwert (total) . 8080 " 0,193 kg Dampf X 650 Kai. 125 " Von diesen 8518 Kal. gehen beiderseits, als vom Generator zu liefern und ihm wieder abzugeben, 313 Kai. ab, so daß nur 8205 Kal. verbleiben. Diese verteilen sich 0 6322 . 100 = 70 Yo auf Brennwert 8205 23%. Eigenwärme Die Erzeugung von Mischgas mit h6herem Wasserstoffgehalt. 43 f) Die Erzeugung von Mischgas mit höherem W asserstoffgehalt. Die günstigen Resultate, welche durch die Einführung verhältnismäßig geringer Dampfmengen in den Generator erzielt werden können, mußten zu dem Wunsche drängen, Gase von noch höherem Brennwert zu erzeugen und wenn möglich eine bessere Ausnutzung des Brennstoffes zu erzwingen.

Hierdurch wird der Wirkungsgrad des Generators herabgedrückt, um schließlich in dem theoretischen Grenzfalle der reinen C02-Bildung unter den Wert zu sinken, der bei reiner Luftgaserzeugung erhalten wird. Der Brennwert des Gases für die Volumeinheit wird aber durch das Auftreten von C02 bedeutend herabgesetzt, und hiermit ergibt sich, daß es verfehlt ist, den Dampfzusatz über die Grenze hinaus zu treiben, die zur Einhaltung der minimalen Reaktionstemperatur für reine CO-Bildung erforderlich ist.

760mm bezogen). Versuche von Naumann und Ernst (Ferd. Fischer, Techn. d. , S. 201). 1i I I 0 0 ~~~~~ ~~~~~ ~~~~ c J7S 7000 1100 0 ""' 100 800 JQO , 150 ' Fig. 7. Maßstab: 1 mm = 0,1 cbm. 27 Thermische Bedingungen für die Vergasnng des Kohlenstolres. Ferd. Fischers Technologie der Brennstoffe, S. 201, entnommen ist. Es wurde Luft über in einer Porzellanröhre befindlichen erhitzten Koks ge· leitet, die Temperaturen wurden mit dem LeChatelier-Pyrome ter gemell8en. Dasselbe unter Beriicksichtigung der Veränderung der Volnmina durch die Temperaturen.

Download PDF sample

Rated 4.53 of 5 – based on 43 votes