Theodor Pöschl's Einführung in die ebene Getriebelehre: Zum Gebrauche bei PDF

By Theodor Pöschl

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer ebook information mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

Show description

Read or Download Einführung in die ebene Getriebelehre: Zum Gebrauche bei Vorlesungen an Technischen Hochschulen und für die Praxis PDF

Best german_13 books

Carl Sternberg's Der Heutige Stand der Lehre von den Geschwülsten im PDF

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer ebook data mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Die Technologie des Maschinentechnikers - download pdf or read online

2 Die Verarbeitung der Metalle durch Formanderung kann erfolgen: 1. durch Schmelzen und GieBen in Formen, 2. durch gegenseitige Verschiebung der einzelnen Teilchen eines Korpers durch Schlag, Druck oder Zug (Schmieden, Walzen, Ziehen usw. ), three. durch Teilung eines oder Zusammenfiigung verschiedener Metall korper.

Additional info for Einführung in die ebene Getriebelehre: Zum Gebrauche bei Vorlesungen an Technischen Hochschulen und für die Praxis

Sample text

Nach den Bezeichnungen der Abb. t. t konstant und nur seine Richtung mit t veränderlich ist. Für die Ableitung dieser Gleichung nachtgilt daher, wenn den Vektor der Drehgeschwindig- w Geschwindigkeit und Beschleunigung der Punkte einer bewegten Scheibe. keit der Scheibe - seine Richtung ist senkrecht zu dieser dtA dta -dt = -dt 57 bedeutet, _ + (w X tru) (71} (72) oder D. h. Q »- Plun ,. I. Abb. 32. P e lativbewegung eine Kreisbewegung. Schreibt man die vorhergehende Gl. (71) in der Form dtA dta Tt- = dt _ + (wX(tA- tn)), so erhält man durch nochmalige Ableitung nach t die folgende Gleichung d2 tA dt2 = d2 ta dt2 dta)) (dw + (-W X (drA dt -- dt + dt X (tA - ) ta) .

Die Lagen des Antriebsrades, die den folgenden Berührungspunkten A', ... entsprechen, sind durch Rückdrehung des Mittelpunktes M 1 des Antriebsrades nach M~, ... ermittelt worden. Der der Lage M~ entsprechende Berührungspunkt zwischen Triebstock und Zahn- 56 Die relative Bewegung eines Punktes in bezug auf ein bewegtes System. flanke ist in der Abbildung sinngemäß mit A' bezeichnet. Senkrecht auf M{A' ist tla einzutragen, und zwar ist dies in der Abb. 31 im Maßstabe lv = 4w l, geschehen. )8 • Da tla bekannt ist, sind aus dem Geschwindigkeitsdreieck auch tle und 1:1 8 zu entnehmen.

Wenn gegeben ist n = 120/min, 10om also w = 4nfs, l 1 = -1- - , cm dann gelten für die in Abb. 18a) eingetragenen Geschwindigkeiten und Beschleunigungen die Maßstäbe 80ncm s- 1 160n2 cms- 2 = ' lb=----::--lern lcm b) Geradliniger Anhub bei geschränkter Lage der Ventilstange g. I9 ist dieselbe Aufgabe unter der Voraussetzung durchgeführt, daß die Gerade g nicht durch den Drehpunkt 0 Unrunde Steuerscheiben (Steuernocken). 41 hindurchgeht, sondern mit 0 durch einen seitlichen Arm a verbunden ist. Bezüglich der Erklärung der Abbildung ist Wort für Wort auf das oben Gesagte zu verweisen.

Download PDF sample

Rated 4.56 of 5 – based on 43 votes