Get Harmonisierung des externen und internen Rechnungswesens: PDF

By Martin Müller (auth.)

Die Harmonisierung des internen und externen Rechnungswesens gilt vor allem bei foreign tätigen Konzernen als effizientes Mittel, den immer komplexeren Anforderungen an die Unternehmenssteuerung zu begegnen. Insbesondere der Rechnungslegung nach US-GAAP wird dabei eine Katalysatorwirkung für die Gestaltung eines einheitlichen Rechnungswesens zugesprochen.

Christian Hebeler untersucht, inwieweit eine Harmonisierung des internen und externen Rechnungswesens ökonomisch sinnvoll ist und ob die US-amerikanischen Regelungen und Konventionen zum betrieblichen Rechnungswesen - zumindest partiell - als Leitbild für die erforderlichen Anpassungsprozesse deutscher Unternehmen in Frage kommen. Eine der zentralen Grundlagen bilden die Ergebnisse einer vom Autor konzipierten und in den united states durchgeführten empirischen Studie. Es werden Ansätze zur Harmonisierung des internen und externen Rechnungswesens aufgezeigt, die den theoretischen und praktischen Anforderungen gerecht werden, und Entwicklungsperspektiven vorgestellt, die die Internationalisierungstendenzen der externen Rechnungslegung berücksichtigen.

Show description

Read or Download Harmonisierung des externen und internen Rechnungswesens: Eine empirische Untersuchung PDF

Similar accounting books

Accounting Made Simple: Accounting Explained in 100 Pages or by Mike Piper PDF

Locate all the following defined in Plain-English without technical jargon:
The Accounting Equation and why it's so significant
How to learn and get ready monetary statements
How to calculate and interpret numerous diverse monetary ratios
The suggestions and assumptions in the back of mostly approved Accounting rules (GAAP)
Preparing magazine entries with debits and credits
Cash strategy vs. accrual method
Inventory and price of products Sold
How to calculate depreciation and amortization expenditures

Download e-book for iPad: Taxation Under the Early Tudors 1485-1547 by Roger Schofield

In accordance with unique study, this ebook marks a tremendous improve in our realizing not just of the financial assets on hand to the English crown but in addition of the wider political tradition of early Tudor England. An unique learn of taxation less than the early Tudors. Explains the importance of the parliamentary lay taxation levied on members at the present.

Global asset allocation : new methods and applications by Heinz Zimmermann PDF

Finds new methodologies for asset pricing inside a world asset allocation framework. includes state of the art empirical study on international markets and sectors of the worldwide economic system. Introduces the Black-Litterman version and the way it may be used to enhance international asset allocation judgements.

Extra resources for Harmonisierung des externen und internen Rechnungswesens: Eine empirische Untersuchung

Example text

40 Die Dokumentation kann zum anderen der Uberpriifung der Abbildung dienen. B. B. aufgrund von Kreditvertriigen. 41 Die Planung emllt die Funktion der Vorbereitung von Entscheidungen in Form von Vorschaurechnungen. 42 Dabei liefert die Planung Informationen, die fUr eine Prognose von Planaltemativen und fUr die Bestimmung optimaler Altemativen erforderlich sind. 43 Sie sind somit Grundlage einerseits fUr die Entscheidungsfindung und andererseits fUr den Entscheidungsvollzug. 44 Die Aufgabe der Steuerung bezieht sich primiir auf die Verhaltenssteuerung durch Bereitstellung von Informationen.

S. 439. Vgl. Pausch, A. (1982), S. 48; Schweitzer, MIWagener. K. (1998), S. 439. Vgl. Coenenberg, A. G. (2003a), S. 10; Schneider, D. (2001), S. lWagener, K. (1998), S. 439. Jedoch ist Pacioli nieht der Begriinder der doppelten Buchfilhrung, da diese schon vorher bei oberitalienischen Kaufleuten bekannt war; vgl. Schneider, D. (1992), S. 3. Vgl. Hebeler. C. (2003), S. 23. Eine ausftihrliche Darstellung der Entwicklung der Rechnungslegung zur Einkommensmessung in Europa (mit Fokus auf die deutsche Entwieklung) mit zahlreichen Literaturhinweisen bietet Schneider, D.

In Deutschland dagegen werde dies vor allem durch das Prinzip des G laubigerschutzes im externen Rechnungswesen verhindert; vgl. Klein, G. A. (1999b), S. -G. (1999), S. 590-591; Kahle, H. (2003), S. 775. Vgl. Coenenberg, A. G. (2003b), S. 113-184; Mannel, W (1999c), S. 12. B. die Krankenhaus-Buchfilhrungsverordnung; vgl. /Sieben, G'/Schildbach, T (1999), S. 19. Vgl. /Weber, J (1998), S. 153-154. Vgl. Klein, G. A. (l999b), S. 27-34. Vgl. B6rsig. C. (2001), S. 650. det haben. ,,120 Diese Rechnungszwecke resultierten in zahlreichen Grundsatzen, die die Eignung des jeweiligen Rechnungswesens, auch fiir die Zwecke des anderen Rechnungswesens fungieren zu konnen, einschriinken.

Download PDF sample

Rated 4.17 of 5 – based on 38 votes