Download PDF by Erasmus Langer: Programmieren in Fortran

By Erasmus Langer

Fortran gilt nunmehr seit über drei Jahrzehnten als die Programmiersprache zur Lösung technisch-wissenschaftlicher Probleme, used to be nicht zuletzt auf die stetige Entwicklung der Sprache auf standardisiertem Niveau zurückzuführen ist. Das Werk beschreibt die Programmiersprache gemäß des jüngsten criteria ("Fortran 90"), welcher alle Sprachmerkmale des vorherigen, derzeit noch weltweit im Einsatz befindlichen criteria ("FORTRAN 77") beinhaltet. Da alle neuen wie auch alle überflüssig gewordenen Sprachkonstruktionen im gesamten Verlauf des Buches konsequent gekennzeichnet sind, ist dieses als Nachschlagewerk für beide Fortran-Standards geeignet. Darüberhinaus dient das Werk einerseits für Kenner von Fortran als Einführung in den neuen commonplace und andererseits - grundlegende Programmierkenntnisse vorausgesetzt - als Lehrbuch für die Programmiersprache Fortran schlechthin. Besonders hervorzuheben ist die ausführliche Beschreibung der weit über hundert vordefinierten Prozeduren sowie die representation sämtlicher Sprachmerkmale mittels typischer Beispiele.

Show description

Read Online or Download Programmieren in Fortran PDF

Best object-oriented software design books

K. Kersting's An Inductive Logic Programming Approach to Statistical PDF

During this book, the writer Kristian Kersting has made an attack on one of many toughest integration difficulties on the center of synthetic Intelligence study. This includes taking 3 disparate significant parts of analysis and making an attempt a fusion between them. the 3 components are: common sense Programming, Uncertainty Reasoning and desktop studying.

Download PDF by Alan Shalloway: Design Patterns Explained - A New Perspective

(Pearson schooling) textual content combining the rules of object-oriented programming with the facility of layout styles to create a brand new surroundings for software program improvement. Stresses the significance of study and layout, exhibiting how styles can facilitate that approach. Softcover. DLC: Object-oriented tools (Computer science).

JDBC: Practical Guide for Java Programmers (The Practical by Gregory D. Speegle PDF

JDBC: functional consultant for Java Programmers is the fastest solution to achieve the talents required for connecting your Java program to a SQL database. sensible, tutorial-based insurance retains you targeted at the crucial initiatives and methods, and incisive motives cement your realizing of the API positive aspects you will use many times.

Download PDF by Fernando Ferri: Visual Languages for Interactive Computing: Definitions and

Visible languages are the defining section of interactive computing environments, but inspite of the speedy speed of evolution of this area, major demanding situations stay. visible Languages for Interactive Computing: Definitions and Formalizations provides accomplished insurance of the issues and methodologies with regards to the syntax, semantics, and ambiguities of visible languages.

Extra info for Programmieren in Fortran

Sample text

1m allgemeinen wird man jedoch von einem Compiler erwarten, daB sich das Eigenschaftswort "doppeit" auch tatsachlich in der Genauigkeit niederschlagt (im Anhang A werden verschiedene gebrauchliche Darstellungsarten fUr Gleitkommazahlen beschrieben). Eine reelle Literalkonstantezeichnet sich dadurch aus, daB in ihr als Basiseinheit betrachtet - ein Dezimalpunkt und/oder einer der beiden Buchstaben E oder D vorkommt: [±] Mantisse[_1YP] [±] Mantisse { [±] n { ~ } [±] Exponent [-1YP] ~ } [±] Exponent [-1YP] Dabei kann Mantisse eine der drei Formen n.

Da die Portabilitat eine der wesentlichen Eigenschaften von FORTRAN-Programmen darstellt, kann vor einer Verwendung der mangelhaft standardisierten Sortierreihenfolge des Datentyps DEFAULT CHARACTER nur abgeraten werden. Beispiele fUr giiltige Typdeklarationen: CHARACTER CHll, ABCH, XCH ! Lange = 1 (default) CHARACTER *10 ACH, BCH10, BCH15*15, BCH50*50, CHPAR*(*) PARAMETER (CHll = 'x', CHPAR = 'String beliebiger Lange') Folgende Deklarationen gel ten nur in Fortran 90 CHARACTER (LEN=20) :: TEXT_l, TEXT20, TEXT_25*25 CHARACTER (LEN=*), PARAMETER :: CH_PAR = ('beliebig& & langer String') INTEGER, PARAMETER :: GRIECHISCH = KIND('a') CHARACTER (LEN=15, KIND=GRIECHISCH) :: & VAR_VOM_GRIECH_ZEICHENSATZ Das letzte Beispiel setzt voraus, daB das Zeichen "a" in den Quelltext eingebbar ist und der griechische Zeichensatz von der FORTRAN-Implementierung (und daher auch vom Betriebssystem) unterstiitzt wird.

_'IYP] wobei 'IYP eine INTEGER-Konstante bedeutet, welche eine implementierte Typkennzahl beinhaltet. TRUE. FALSE. keine Abkiirzungen bestehen. In FORTRAN 77 ist die Angabe 'Von -'IYP nicht erlaubt, da es nur einen logischen Datentyp gibt. TRUE. FALSE. die beiden Punkte Bestandteil des jeweiligen FORTRAN-Sprachelementes sind. 2). B. LOGICAL L17, LIND, LFLAG, LTEST LOGICAL (KIND=4) :: LOG_VAR ! 1) beginnen in dem Beispiel alle Variablen und symbolischen Konstanten mit dem Buchstaben "L" (was jedoch keineswegs yom Standard verlangt wird).

Download PDF sample

Rated 4.16 of 5 – based on 48 votes