Valenzkräfte und Röntgenspektren: Zwei Aufsätze über das - download pdf or read online

By W. Kossel

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer booklet documents mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

Show description

Read Online or Download Valenzkräfte und Röntgenspektren: Zwei Aufsätze über das Elektronengebäude des Atoms PDF

Best german_13 books

Carl Sternberg's Der Heutige Stand der Lehre von den Geschwülsten im PDF

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer ebook documents mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Get Die Technologie des Maschinentechnikers PDF

2 Die Verarbeitung der Metalle durch Formanderung kann erfolgen: 1. durch Schmelzen und GieBen in Formen, 2. durch gegenseitige Verschiebung der einzelnen Teilchen eines Korpers durch Schlag, Druck oder Zug (Schmieden, Walzen, Ziehen usw. ), three. durch Teilung eines oder Zusammenfiigung verschiedener Metall korper.

Extra info for Valenzkräfte und Röntgenspektren: Zwei Aufsätze über das Elektronengebäude des Atoms

Example text

Den Dissoziationsgrad der betreffenden Bindung, und man erkennt, daß nach unseren Prinzipien etwa die Fähigkeit einer Verbindung, Ionen zu liefern, in ganz bestimmter Weise von der Wertigkeit der beteiligten Atome abhängen muß. Durchschreitet man etwa Reihen analoger Verbindungen, in denen die Wertigkeiten von Schritt zu Schritt in bestimmter Weise sich ändern, so ändern sich, da die Wertigkeiten Ladungen bezeichnen, auch die elektrostatischen Kräfte, die die an den Verbindungen teilnehmenden Atome aufeinander ausüben - der Zusammenhalt des Moleküls, etwa seine Fähigkeit, diese oder jene Ionen abzugeben, ändert sich gesetzmäßig.

Röntgenspektren. 2. Auf!. 3 - 34 - wächst. Die Möglichkeit, hier zu spalten, geht also ständig zurück; das heißt aber: die Bildung von OH--Ionen oder der basische Charakter der Oxyde ist am Anfang am stärksten und nimmt ständig ab. Umgekehrt ist es mit der Festigkeit der Bindung zwischen 0 und H. Die Ladung der beiden Teilnehmer zwar ist stets dieselbe. Indes hängt -und hier greift eine noch gründlichere Anwendung des Charakters der elektrostatischen Kräfte ein - die Stärke der Bindung ja nicht von den beiden unmittelbar verbundenen Atomen allein ab, sondern vom Felde, in dem sie liegen, also mit auch von den Ladungen entfernterer Atome.

30, S. 394· 1915. : Abhandlungen über Atombau aus den Jahren 1913-1916. Braunschweig 1921. -Zusammenfassend und fortführend: Drei Aufsätze über Spektren und Atom bau, Braunschweig 1922. : Ann. d. Physik Bd. 49, S. 229. 1916. , von P. Pfeif/er, Braunschweig 1923. : Nobelvorlesung, Die Naturwissenschaften, Bd. 2, S. I. 1914. : Phys. Zeitschr. Bd. rg, S. 524. 1918. Born, M. und A. -Ber. d. Preuß. Ak. d. Wiss. 1918, S. 1048. Born, M. und A. Lande: Verh. d. D. Physik. Ges. Bd. 20, S. 202 u. f. 1918.

Download PDF sample

Rated 4.72 of 5 – based on 39 votes